Hotfix: 7. Januar 2019

7. Januar 2019

Klassen

  • Jäger
    • Herz von Azeroth
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Ziel nicht von mehreren Jägern gleichzeitig mit ‚Latentes Gift‘ belegt werden konnte.
    • Tierherrschaft
      • ‚Alphatier‘ ruft jetzt in bestimmten Zonen nicht mehr irrtümlicherweise zwei Tiere gleichzeitig herbei.
    • Überleben
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Ziel nicht von mehreren Jägern gleichzeitig mit dem Blutungseffekt von ‚Lauffeuerinfusion‘ belegt werden konnte.
  • Schamane
    • Verstärkung
      • Der Einsatz von ‚Zerschlagung‘ entfernt jetzt wie vorgesehen ‚Geisterwolf‘.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Der Tempel von Sethraliss
    • Adderis ändert nicht mehr seine Blickrichtung, wenn er ‚Wirbelschlag‘ einsetzt.
  • Tol Dagor
    • Der Schaden der Fähigkeit ‚Gewaltiger Schuss‘ von Aufseher Korgus’ Schwerer Kanone erhöht sich jetzt wie vorgesehen mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad des Dungeons. Der Grundschaden wurde um 25 % verringert.
  • Das Grabmal des Sargeras
    • Der Flügel Tore der Hölle benötigt im Schlachtzugsbrowsermodus keine Mindestanzahl an Spielern mehr.
  • Uldir
    • G’huun
      • ‚Bösartiges Gewächs‘ kann nicht mehr durch ‚Zauberreflexion‘ reflektiert werden.
      • Die Gesundheit von G’huun wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 5 % verringert.

Gegenstände

  • Mistelzweige erfordern jetzt das Winterhauchfest und werden nach Ende der Feiertage aus dem Inventar entfernt.
    • Kommentar der Entwickler: Wir lieben lustige Effekte, die im Spiel Festtagsstimmung verbreiten, und wir wollen, dass sie auch weiterhin in Schlachtzügen und Dungeons verwendet werden können. Was wir nicht so gerne mögen, sind unbrauchbare Gegenstände, die das restliche Jahr über im Inventar Platz wegnehmen. Zukünftige Festtagsgegenstände werden wahrscheinlich dem gleichen Muster folgen.

PvP

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Kugeln im Tempel von Katmogu durch Verwendung bestimmter Reittiere fallen lassen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Siege auf Schlachtfeldern der Stufe 120 nicht für den Erfolg „Ruf zu den Waffen“ gezählt wurden.
  • Geheime Vorratstruhen können jetzt einmal pro Fraktionsübergriff geplündert werden.
  • Druide
    • Wiederherstellung
      • Die PvP-Talente ‚Pflege‘ und ‚Mal der Wildnis‘ werden jetzt wie vorgesehen von ‚Astraler Einfluss‘ modifiziert.
  • Priester
    • Schatten
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Gedankenbombe‘ nicht wie vorgesehen abnehmender Wirkung unterlegen hat.
  • Schamane
    • Das PvP-Talent ‚Totem des Gegenschlags‘ bringt Kleintiere in der Nähe jetzt nicht mehr zum Angreifen.

Berufe

  • Die Erfolge „Teamarbeit“ und „Noch bessere Teamarbeit“ zeigen jetzt wie vorgesehen an, welche Berufe die Voraussetzungen des Erfolgs bereits erfüllen.
  • Rezepte zur Massensondierung von Erzen aus Battle for Azeroth sind jetzt bei Juwelierskunstlehrern verfügbar.

Spielzeuge

  • Verzauberndes Teeservice hat jetzt eine Abklingzeit von 15 Minuten.
  • Rhan’kas Fluchtplan kann nicht mehr in mythischen Schlüsselsteindungeons, Schlachtzügen oder Zonen für gewertetes PvP verwendet werden.

Weltquests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Verdammnisreiter Helgrim manchmal nicht wie vorgesehen wieder erschienen ist.

alle Hotfix findet ihr HIER!

quelle: https://news.blizzard.com/de-de/world-of-warcraft/22824893/hotfixes-7-januar-2018